Sie befinden sich hier: Aktuell > Fluoreszierende Leckortung

Fluoreszierende Leckortung

Ein weiteres Betätigungsfeld der CONCRETAG

Leider sind vielerorts Gebäudehüllen undicht, was zum Teil zu erheblichen Feuchteschäden in den Baukörpern führt. Meist ist unklar, woher das Wasser stammt und wo genau es eindringt. Gerne unterstützen wir Sie bei der entsprechenden Suche.

Die CONCRETAG bietet neu auch Leckortungen mit fluoreszierender Flüssigkeit an. Dabei werden zuerst die vermuteten Eindringstellen eingegrenzt, damit anschliessend fluoreszierende Flüssigkeit aufgesprüht werden kann. Bei Regen nimmt das Wasser die Wirkstoffe mit, welche an der Austrittsstelle mittels UV-Licht erkennbar werden. Es entstehen keine Verschmutzungen an der Oberfläche, da die Flüssigkeit ohne UV-Licht nicht sichtbar ist.